Die richtige Bettausstattung für einen erholsamen Schlaf

Empfehlungen vom Bettenspezialisten erwinmueller.de

Die richtige Bettausstattung für einen erholsamen Schlaf

Bettausstattung von erwinmueller.de (Bildquelle: erwinmueller.de)

Am 21. Juni ist wieder “Tag des Schlafes”. Bettenspezialist erwinmueller.de erklärt, worauf man bei Bettausstattung und Schlafklima achten sollte. Denn ein erholsamer Schlaf trägt ganz wesentlich zu Gesundheit und Leistungsfähigkeit bei. Doch Schlafstörungen sind inzwischen weit verbreitet und die Gründe dafür sind vielfältig. Ein gutes Schlafklima und die richtige Bettausstattung können die Qualität des Schlafes unterstützen.

Schlafklima für einen guten Schlaf
Die Ausstattung des Schlafzimmers beeinflusst ganz wesentlich das Schlafklima. Ideal sind natürliche Materialien in beruhigenden, dezenten Farbkombinationen. Auf Staubfänger, wie Teppiche, Polstermöbel, schwere Vorhänge und Lamellenheizkörper sowie auf elektrische Geräte sollte speziell bei Allergien verzichtet werden. Wichtig ist ausreichend Sauerstoff, also mindestens zweimal pro Tag lüften. Die ideale Schlaftemperatur liegt zwischen 16°C und 18°C, bei Kindern und älteren Menschen können es 20° C sein. Ideal ist eine Luftfeuchtigkeit zwischen 40 % und 50 %.

Neben diesen allgemeinen Richtlinien ist die Bettausstattung, also Matratze, Bettdecke, Kissen und Bettwäsche, wichtig. Und die hängt ganz vom Schlaftyp ab, vom persönlichen Wärme- und Wohlfühlempfinden und individuellen Vorlieben für bestimmte Materialien. Da der Körper im Laufe der Nacht bis zu einem halben Liter Feuchtigkeit abgibt, sollte auf jeden Fall auf atmungsaktive, temperaturausgleichende Materialien geachtet werden. Und wie die Kleidung sollte die Bettausstattung den Jahreszeiten angepasst sein.

Bettentypen und -füllungen
Bei den Bettentypen und -füllungen ist die Auswahl riesig. Erst gilt es zu entscheiden, ob leichte Einziehdecke, dickere Steppdecke oder gar ein voluminöses Ballonbett mit Daunenfüllung. Die Kennzeichnung der Decken mit Wärmestufen von 1 bis 5 hilft bei der Wahl. Wärmestufe 1 bedeutet geringe Wärmehaltung und ist für den Sommer, für warme Schlafräume und Menschen mit geringem Wärmebedürfnis geeignet. Wärmestufe 5 bietet eine besonders hohe Wärmehaltung.

Bei den Füllungen stehen Textilfasern, Naturfasern, Naturhaare und Daunen zur Wahl. Naturmaterialien sind atmungsaktiv, temperaturausgleichend und hautfreundlich. Sie können sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen und geben sie nach außen ab. So sorgen sie für ein trockenes Schlafklima. Dasselbe gilt auch für synthetische Textilfasern. Sie haben zusätzlich den Vorteil, dass sie bei 60° gewaschen werden können und für Allergiker gut geeignet sind.

In Deutschland sind Daunen nach wie vor sehr beliebt. Daunendecken sind federleicht, wärmen und kühlen gleichzeitig und sind besonders kuschelig. Deshalb sind sie sowohl für den Sommer wie auch für den Winter geeignet.

Kissen für jeden Bedarf
Als Füllmaterialien für Kopfkissen eignen sich Daunen und Federn, Schafschurwolle oder Textilfasern. Abhängig vom Schlafverhalten, also ob Rückenschläfer, Seitenschläfer oder Bauchschläfer, sind hier auch Form und Größe zu beachten. Um eine Überdehnung oder Verspannung im Nackenbereich zu vermeiden, sollten nur Kopf und Nacken auf dem Kissen aufliegen, die Schultern sollen in die Matratze sinken. Je breiter die Schultern, umso höher das Kissen. Die Stützfähigkeit ergibt sich aus Höhe und Füllung des Kissens.

Für Rücken- und Bauchschläfer sind weiche, flache Kissen empfehlenswert. Seitenschläfer benötigen ein etwas höheres Kissen oder ein Nackenstützkissen. Bei Problemen im Nackenbereich ist eine körpergerechte Lagerung der Halswirbelsäule besonders wichtig. Da kommt es vor allem auf die Höhe des Kissens und seine Stützfähigkeit an. Außerdem sollte die Härte des Kissens auf die Härte der Matratze abgestimmt werden.

Matratzen für einen entspannten Schlaf
Bei der Wahl der Matratze sind Körperform, Größe und Gewicht wichtig. Eine falsche Matratze führt ganz oft zu Verspannungen und Schmerzen. Sie sollte daher eine Druckentlastung im Schulter- und Hüftbereich sowie eine Stützung der Wirbelsäule bieten. Kleine, leichte Menschen und Menschen mit Beeinträchtigungen im Bewegungsapparat sollten eine weiche punktelastische Matratze wählen. Für große, schlanke Menschen ist ein mittlerer Härtegrad empfohlen, für große, kräftige Menschen eine feste Matratze. Ein guter Feuchtigkeitstransport der Matratze ist wichtig für ein trockenes Schlafklima. Weiteres Kriterium ist auch das Material der Matratze, also Federkern, Taschenfederkern oder Kaltschaum.

Bettwäsche für das Wohlfühl-Ambiente
Bettwäsche hat einen besonders hohen Wohlfühlfaktor und trägt nicht nur zum Schlafklima, sondern auch zum Ambiente im Schlafzimmer bei. Für kältere Nächte sind warme, weiche Materialien wie Biber und Flanell ideal. Satin, Mako-Satin, Seide, Leinen, Seersucker und Damast sind eher kühlend und deshalb für den Sommer gut geeignet.

Die individuell passende Bettausstattung auszuwählen ist gar nicht so einfach. Zu groß und unüberschaubar ist das Angebot. Erwin Müller ist seit Jahrzehnten Spezialist im Bereich Betten und hat alle Aspekte, die man beachten sollte, in der Betten Fibel zusammengefasst. Zusätzlich berät das kompetente Team jeden Kunden gerne persönlich, im Chat und am Telefon.

Firmenprofil Erwin Müller

Vom Textilgroßhandel zum Versandhaus für die ganze Familie
Die Erwin Müller Versandhaus GmbH aus Buttenwiesen bei Augsburg wurde 1951 als Textilgroßhandel gegründet und ist bis heute ein Familienunternehmen. Seit Gründung wurde das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut und gehört mit rund 400 Mitarbeitern zu einem der größten Arbeitgeber in der Region.

Qualitätsmarke Erwin Müller – seit 25 Jahren
Im Jahr 1996 wurden die ersten Bettwäschen und Betttücher der Marke Erwin Müller verkauft. Schon damals war es das oberste Ziel, dem Kunden erstklassige Qualität und eine breite Auswahl zu bieten. Seitdem wird das Sortiment der Qualitäts-Marke kontinuierlich erweitert und weiterentwickelt.

2021 feiert Erwin Müller das 70-jährige Bestehen. Ein langer Weg hin zu einem führenden Versandhaus für Heim- und Haustextilien, gegangen mit Innovationsbereitschaft und Weitsicht.

Pionier im Onlinehandel
Innovation und unternehmerisches Gespür waren und sind ausschlaggebend für den Erfolg des Unternehmens. Bereits 1997 eröffnete Erwin Müller einen Onlineshop. Seit 2005 ist das Unternehmen in Österreich, seit 2008 in der Schweiz und seit 2009 international mit einem Onlineshop vertreten. Der Shop wird regelmäßig ausgezeichnet. 2013, 2017 und 2019 konnte Erwin Müller den 1. Platz des Deutschen Online-Handels-Awards in der Kategorie Wohnen & Einrichten gewinnen.

Neuer Onlineshop seit 2019
Gemäß der Firmenphilosophie “Das Versandhaus für die ganze Familie” wurde der Onlineshop 2019 thematisch neu ausgerichtet und bietet in den Rubriken “Schlafen”, “Wäsche & Homewear”, “Bad”, “Wohnen & Deko”, “Tisch” und “Küche” Artikel für die ganze Familie.

Unter dem Stichwort “Themen” finden sich die Erwin Müller Welten für besondere Anlässe, individuelle Lieblingsthemen aller Familienmitglieder, sowie Besonderheiten wie Bio- oder Allergikerprodukte. Der erfolgreichen “manutextur” mit personalisierten Produkten wird mehr Raum gewidmet.

Die großzügige grafische Gestaltung und die intuitive Menüführung verleihen dem Onlineshop ein modernes, frisches Outfit.

Firmenkontakt
Erwin Müller Versandhaus GmbH
Franziska Fries
Buttstr. 2
86647 Buttenwiesen
08274-52910
franziska.fries@erwinmueller.de
http://www.erwinmueller.de

Pressekontakt
Hummel Public Relations
Sigrid Hummel
Oskar-Messter-Str. 33
85737 Ismaning
089-37416566
info@hummel-public-relations.de
http://www.hummel-public-relations.de