Dr. Reuter IR: LINUS Digital Finance baut lukratives Standbein aus

Dr. Reuter IR: LINUS Digital Finance baut lukratives Standbein aus

Das Berliner Immobilien-Fintech will mit Investments in die institutionellen Immobilienfonds von Partnerfirmen h?here Renditen als herk?mmliche Dachfonds erzielen.

Die auf der Onlineplattform des Immobilienfinanzierers LINUS Digital Finance registrierten Kunden konnten bislang an privaten Immobilienfinanzierungen und Investitionen in Bestandsimmobilien mitverdienen. Bewegten sich die j?hrlichen Renditen in diesen beiden Gesch?ftsfeldern zwischen sechs und zehn Prozent, soll der Zugang zu Immobilien-Investmentfonds von LINUS-Partnern Renditen von mehr als zehn Prozent erm?glichen.

Den ersten dieser auf der LINUS-Plattform zug?nglichen Partnerfonds hat das Berliner Immobilien-Fintech in der vergangenen Woche vorgestellt. Der Multi-Family Value-Add Fonds aus den USA investiert in Wohnimmobilien in den Vereinigten Staaten mit mehr als 500 Wohneinheiten. Die Investmentgesellschaft beabsichtigt 25 bis 50 Wohnobjekte zu erwerben, zu verwalten und sp?ter gewinnbringend zu ver?u?ern.

LINUS habe sich als ersten Partnerfonds f?r ein Produkt mit dem Fokus Wohnimmobilien entschieden, weil die Kunden bislang Wohnobjekte eindeutig favorisieren, erkl?rt Frederic Olbert, der Finanzvorstand von LINUS Digital Finance. Diesem ersten Produkt sollen laut Olbert bald weitere folgen: ?Partnerfonds sind das Produkt in unserem Portfolio, welches am besten Kundenbed?rfnisse und Unternehmensfortgang zusammenbringt. F?r LINUS er?ffnet sich f?r die Zukunft eine weitere lukrative Erl?squelle.?

LINUS sieht sich hier unter den Immobilien-Fintechs als Vorreiter. Gegen?ber Immobilien-Dachfonds, die bis dato das Gesch?ft mit Immobilien-Beteiligungen dominieren, f?hrt LINUS einige Vorteile an. Sind bei den Dachfonds in der Regel 200 000 Euro als Mindestanlage erforderlich, k?nnen sich die LINUS-Kunden mit einer Verm?gensanlage ab 50 000 Euro an den Fondsinvestments beteiligen. Ein weiterer Pluspunkt ist die freie Wahl der investierten Objekte. W?hrend bei den Dachfonds die Investoren keinerlei Einflussnahme auf die Auswahl ihrer eigenen Investmentfonds haben, k?nnen die LINUS-Kunden ?ber ein LINUS-Vehikel Zugang zu dem Partnerfonds ihrer Wahl bekommen. Dar?ber hinaus liegen die Geb?hren f?r Aufwand und Abwicklung unter denen der Verwaltungsgeb?hren, die Dachfonds berechnen.

W?hrend der Partnerfonds in den USA den Anlegern eine Diversifikation nach Geografie und W?hrung bietet, wird LINUS in K?rze mit einem Special Situation Fonds das erste Produkt als Co-Investment anbieten, bei dem die Plattform-Nutzer von der im Dezember 2021 abgeschlossenen Partnerschaft mit Bain Capital profitieren. Das Bain-Produkt investiert in notleidende Kreditportfolios, Immobilienverk?ufe und komplette Gesch?ftsfelder mit hohen Preisnachl?ssen. ?Mit seiner langj?hrigen Erfahrung investiert Bain hier etwa in Immobilien, die von Banken aufgrund einer nicht optimal verlaufenden Finanzierung wegen bilanzieller Risikovorsorge zu Discounts von bis zu 70 bis 80 Prozent verkauft werden. Bain optimiert danach den Wert dieser Immobilien f?r den Wiederverkauf?, erl?utert LINUS-Vorstand Olbert.

F?r LINUS verbessert das neue Gesch?ftsfeld die Chance, die f?r 2022 beim operativen Gesch?ft gesetzten Ziele auf jeden Fall zu erreichen. Das Investmentvolumen soll gegen?ber 2021 von 500 auf 750 Millionen Euro wachsen, der Umsatz soll die Marke von 18 Millionen Euro erreichen. 2500 neue qualifizierte Nutzer will LINUS in diesem Jahr gewinnen, womit sich die Gesamtzahl auf 4000 Nutzer erh?hen w?rde.

M?chten Sie auf dem Laufenden gehalten werden ?ber interessante Nebenwerte-Aktien? Oder direkt zur Linus Digital Finance AG? Dann lassen Sie sich in unseren kostenlosen Verteiler eintragen mit dem Stichwort: ?Nebenwerte? bzw. ?Digital Linus Finance?. Einfach per Email an Eva Reuter: e.reuter@dr-reuter.eu

Linus Digital Finance AG
ISIN: DE000A2QRHL6
www.linus-capital.com
Land: Deutschland
Marktkapitalisierung: 169 Mio. Euro
Kurs (Xetra): 26,40 Euro
52W Hoch: 40,00 Euro
52W Tief: 24,60 Euro

Disclaimer/Risikohinweis

Interessenkonflikte: Mit der Linus Digital Finance AG existiert ein entgeltlicher IR und PR-Vertrag. Inhalt der Dienstleistungen ist u.a., den Bekanntheitsgrad des Unternehmens zu erh?hen. Dr. Reuter Investor Relations handelt daher bei der Erstellung und Verbreitung des Artikels im Interesse von Linus Digital Finance AG. Es handelt sich um eine werbliche redaktionelle Darstellung.

Unternehmensrisiken: Wie bei jedem Unternehmen bestehen Risiken hinsichtlich der Umsetzung des Gesch?ftsmodells. Es ist nicht gew?hrleistet, dass sich das Gesch?ftsmodell entsprechend den Planungen umsetzen l?sst. Weitere Informationen zu den Unternehmensrisiken k?nnen der Investor Relations-Webseite von Linus Digital Finance AG abgerufen werden: https://www.linus-finance.com/investor-relations

Investitionsrisiken: Investitionen sollten nur mit Mitteln get?tigt werden, die zur freien Verf?gung stehen und nicht f?r die Sicherung des Lebensunterhaltes ben?tigt werden. Es ist nicht gesichert, dass ein Verkauf der Anteile ?ber die B?rse zu jedem Zeitpunkt m?glich sein wird. Grunds?tzlich unterliegen Aktien immer dem Risiko eines Totalverlustes.

Disclaimer: Alle in diesem Newsletter / Artikel ver?ffentlichten Informationen beruhen auf sorgf?ltigen Recherchen. Die Informationen stellen weder ein Verkaufsangebot f?r die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Den Ausf?hrungen liegen Quellen zugrunde, die der Herausgeber f?r vertrauensw?rdig erachtet.

Quellen: Insbesondere werden zur Darstellung & Beurteilung der Gesellschaften Informationen der Unternehmenswebseite verf?gbaren Informationen ber?cksichtigt. In der Regel besteht zudem ein direkter Kontakt zum Vorstand / IR-Team der jeweiligen analysierten bzw. vorgestellten Gesellschaft. Verfasste Artikel k?nnen vor der Ver?ffentlichung Linus Digital Finance AG vorgelegt worden sein, um die Richtigkeit aller Angaben pr?fen zu lassen.

Aktien von Linus Digital Finance AG k?nnen sich im Besitz von Mitarbeitern oder Autoren von Dr. Reuter Investor Relations – unter Ber?cksichtigung der Regeln der Market Abuse Regulation (MAR) befinden.

Verantwortlich & Kontakt f?r R?ckfragen
Dr. Reuter Investor Relations
Dr. Eva Reuter
Friedrich Ebert Anlage 35-37
60327 Frankfurt
+49 (0) 69 1532 5857
www.dr-reuter.eu

F?r Fragen bitte Nachricht an ereuter@dr-reuter.eu

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
https://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=DE0000000014

Mitteilung ?bermittelt durch IRW-Press.com. F?r den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Keywords:Reuter,LINUS,Digital

adresse

https://wirtschaft.pr-gateway.de/dr-reuter-ir-linus-digital-finance-baut-lukratives-standbein-aus

Powered by WPeMatico