Draka Green Connect: Nachhaltige Datenkabel

BU Multimedia Solutions der Prysmian Group setzt mit grüner Produktline neuen Standard für umweltfreundliche Datenkommunikationskabel

Draka Green Connect: Nachhaltige Datenkabel

(Bildquelle: @DRAKA)

Köln, 15. Februar 2024. Die BU Multimedia Solutions (MMS) der Prysmian Group bringt mit Green Connect eine komplett nachhaltige Produktline für die Bereiche Kupfer- und Glasfaserkabel auf den Markt. Die BU MMS hat die zukunftsweisende Draka UC-Produktreihe auf Basis der neuesten Forschungsergebnisse in der Materialwissenschaft und fortschrittlicher Herstellungsverfahren entwickelt. Im Fokus steht die Reduzierung des CO2-Ausstoßes, die durch eine innovative Materialauswahl und energieeffiziente Fertigungstechniken einen wichtigen Beitrag für die Umwelt leistet. Zudem profitieren Unternehmen von höherem Investitionsschutz.

Draka Green Connect ergänzt die UC-Produktreihe als nachhaltige Alternative sowohl für Standard-Kupferkabel als auch im Bereich Glasfaserkabel. Das Outdoor-Kabel CAT.7 S/FTP aus dem Kupfersortiment der UC-900-Reihe beispielsweise erreicht in der Green Connect-Variante eine Reduktion des CO2-Ausstoßes um bis zu 50 Prozent.

Zoran Borcic, Produkt-Manager Datacom der BU MMS der Prysmian Group, ergänzt: “Die nachhaltigen Datenkabellösungen von Draka sind wegweisend für umweltfreundliche Kupfer- und Glasfaserinstallationen im Bereich der Datenkommunikation. Von recycelten Materialien über optimierte Produktion bis hin zur lokalen Fertigung: Wir stehen für eine grünere und nachhaltige Zukunft.”

Auch im Bereich Glasfaser stehen die Themen Materialauswahl und nachhaltige Fertigung an erster Stelle. Durch den Einsatz von recycelten Materialien und die Anwendung energieeffizienter Verfahren ermöglichen die Draka Green Connect-Lösungen den CO2-Ausstoß bei Lichtwellenkabeln um 20 Prozent zu reduzieren.

“Mit Green Connect geht Draka einen ersten großen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Mit der neuen Produktreihe GreenConnect stellen wir weltweit für unsere Kunden und Partner sicher, dass wir Qualitätsstandards und ESG (Environment, Social und Governance)-Standards einhalten und nachhaltige Initiativen in die Produktionsprozesse integrieren können”, so Gerard Pera, Product Manager LWL-Datenkabel der BU MMS der Prysmian Group.

Beyond the Cable: Prysmian Group setzt auf Nachhaltigkeitsstragie

Die Prysmian Group hat im Herstellungsprozess bei Kupferkabeln den CO2-Ausstoß bei den Metallen um 42 Prozent und bei den verwendeten Kunststoffen um 30 Prozent reduziert, bei letzteren vor allem in den Mantelummantelungen.

Ziel der Prysmian Group ist es, mit klarem Fokus auf die Kreislaufwirtschaft und Innovation die Recyclinganteile in den Produkten weiter zu erhöhen, damit Ressourcen langfristig und werterhaltend genutzt werden. Diese strategischen Ziele sind einer langfristigen Nachhaltigkeitsstrategie gemäß den ESG-Kriterien (Environment, Social, Governance) verpflichtet und in der Sustainability Scorecard 2023-25 für Mitarbeitende, Partner und Kunden festgelegt.

Die Prysmian Group ist weltweit führend in der Energie- und Telekommunikationskabelsystemindustrie. Mit fast 140 Jahren Erfahrung, einem Umsatz von über 10 Mrd. EUR, rund 30.000 Mitarbeitern in über 50 Ländern und 104 Werken ist die Gruppe stark in High-Tech-Märkten positioniert und bietet eine möglichst breite Palette an Produkten, Dienstleistungen, Technologien und Know-how. Sie ist in den Bereichen Erd- und Seekabel und -systeme für die Energieübertragung und -verteilung, Spezialkabel für Anwendungen in vielen verschiedenen Branchen sowie Mittel- und Niederspannungskabel für den Bau- und Infrastrukturbereich tätig. Für die Telekommunikationsindustrie stellt die Gruppe Kabel und Zubehör für die Sprach-, Video- und Datenübertragung her und bietet ein umfassendes Sortiment an Glasfasern, Glasfaser- und Kupferdatenkabeln sowie Anschlusssystemen an. Prysmian ist eine Aktiengesellschaft, die an der italienischen Börse im FTSE MIB-Index notiert ist.
Weitere Informationen: www.draka-cable.com

Firmenkontakt
Draka/Prysmian Group
Farah Eyad
Piccoloministraße 2
51063 Köln
+49 (0) 221 677-0
a1dd318e022829ac370f4fda6ccf3968a573b83b
http://www.prysmiangroup.com

Pressekontakt
EPR Advisors
Cornelie Elsässer
Max-Josef-Metzger-Straße 1
86157 Augsburg
+49 (0)821 4508 7910
a1dd318e022829ac370f4fda6ccf3968a573b83b
http://www.epr-advisors.com