Ein Notebook zu mieten, hat viele Pluspunkte

Notebook mieten statt kaufen: aktuelle Modelle zu überschaubaren Kosten

Ein Notebook zu mieten, hat viele Pluspunkte

Das Leasen eines Laptops bietet für Unternehmer viele Vorteile

Zunehmend mehr Freiberufler und Firmen entscheiden sich für das Laptop Leasing als Alternative zum Kauf. Diese besondere Art des Mietvertrags geht für Leasingnehmer mit vielfältigen Vorteilen einher. Sie sichern sich jederzeit Notebooks, die dem aktuellen Stand der Technik entsprechen. Angesichts des rasanten technischen Wandels ist das ein bedeutender Vorzug: Mit einem Leasing Laptop meiden Selbstständige und Betriebe die hohen Anschaffungskosten, die häufige Neukäufe bedeuten würden. Bekannte Leasing-Experten wie die Aluxo GmbH bieten ihren Kunden eine Laufzeit zwischen 24 und 36 Monaten. Marcus Rieck, Geschäftsführer von Aluxo, erklärt: “Diese Zeiträume haben sich bei uns etabliert – die meisten unserer Partner wünschen nach spätestens drei Jahren ein neues Modell, das die dann gestiegenen Anforderungen an einen leistungsstarken Laptop zuverlässig erfüllt.”

Unternehmen bleiben finanziell flexibel, wenn sie ein Notebook mieten

Für das Leasen eines Laptops spricht ein weiterer finanzieller Grund: Das Anmieten garantiert vollständige Planungssicherheit. Die Leasinggeber übernehmen sämtliche Kosten für die Wartung und die Reparatur. Dienstleister wie Aluxo bieten zudem einen Schutzbrief, der Schäden durch Bedienungsfehler, Flüssigkeitsschäden und Co. umfasst. Überraschende Mehrkosten sind damit ausgeschlossen. Auch in der Bilanz wirkt es sich positiv aus, wenn Einzelunternehmer und Firmen ein Notebook mieten. Im Gegensatz zum Kauf bleiben die Liquidität und die Eigenkapitalquote unverändert hoch – das gewährleistet finanzielle Handlungsfähigkeit. In puncto Steuern kommt der Vorteil hinzu, dass Leasingnehmer die monatlichen Raten unmittelbar als Betriebsausgaben geltend machen können. Bei einem Erwerb erstreckt sich die steuerliche Absetzbarkeit aufgrund der Abschreibungsfristen über mehrere Jahre.

Outsourcing an Leasinggeber: Notebook mieten und Aufwand reduzieren

Wenn Unternehmen einen Laptop leasen, schonen sie zusätzlich ihre personellen Ressourcen. Bei Anbietern wie Aluxo erhalten Kunden alle Leistungen aus einer Hand. So präsentiert Aluxo als Goldpartner von Microsoft exklusive Notebooks des bekannten Herstellers inklusive den passenden Softwarepaketen. Im Rahmen des Schutzbriefes stellt der Dienstleister bei Schäden am nächsten Werktag ein Ersatzmodell zur Verfügung. Das erspart Leasinggebern die Fahrt zu einem Fachgeschäft. Darüber hinaus schafft ein kompetenter technischer Support bei Problemen sofort Abhilfe.

Die Aluxo GmbH in Heidelberg ist ein IT-Systemhaus, dass von der Analyse über Beratung bis zur Implementierung dem Kunden zur Seite steht. Surface as a Service ist ein Angebot, dass Unternehmen die Möglichkeit bietet Tablets oder Notebooks zu mieten.

Firmenkontakt
Aluxo GmbH
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Pressekontakt
Surface as a Service
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de