Greenlane weitet Präsenz aus und expandiert in europäischen Märkte

Greenlane weitet Präsenz aus und expandiert in europäischen Märkte

Fusion mit KushCo macht das Unternehmen f?hrend im Bereich von Cannabis Accessoires mit eigenem House of Brands

Greenlane f?hrt ein starkes F?hrungsteam ein und ernennt drei neue Direktoren. Das neue Unternehmen positioniert sich, um den Kunden in der gesamten Cannabis-Lieferkette mit erstklassigen Eigenmarken und exklusiven Angeboten von Drittanbietern einen zus?tzlichen Mehrwert zu bieten. Diese Ausrichtung beschleunigt Brancheninnovationen, f?hrt zu wertsteigernden ?bernahmen und unterst?tzt ein robustes organisches Wachstum.

Amsterdam, 5. Oktober 2021 – Greenlane Holdings, Inc. (“Greenlane” oder “das Unternehmen”) (Nasdaq: GNLN) und KushCo Holdings, Inc. (“KushCo”) (OTCQX: KSHB) gaben am 1. September den Abschluss ihrer zuvor angek?ndigten Fusion (“die Transaktion”) bekannt. Das fusionierte Unternehmen, das unter dem Namen Greenlane firmiert, bringt zwei der bahnbrechenden Unternehmen f?r Cannabis Accessoires und -Dienstleistungen mit einer mehr als 26-j?hrigen Betriebsgeschichte zusammen und schafft damit eine unbestrittenen Marktf?hrerschaft in der Cannabisbranche.

“Den erfolgreichen Abschluss unserer Fusion bekannt zu geben erf?llt mich Stolz. Unseren gemeinsamen Teams m?chte ich f?r ihre harte Arbeit in den letzten Monaten danken. Ich bin zuversichtlicher denn je, dass wir in der Lage sein werden, das f?hrende Cannabisunternehmen der Branche aufzubauen. Wir werden unsere Gr??e, unseren Umfang, unsere Strategie und unsere Talente nutzen, um die bedeutenden Wachstumschancen, die vor uns liegen, zu ergreifen. Die erheblichen Fortschritte, die beide Unternehmen in unserer gemeinsamen 26-j?hrigen Geschichte gemacht haben, positionieren uns an der Spitze einer sich schnell entwickelnden Branche”, sagte Nick Kovacevich, Chief Executive Officer von Greenlane.

Auch Michael Ouwendijk, verantwortlicher Sales & Marketing Director Europa bei Greenlane, zeigt sich zuversichtlich: “Ich bin ?berzeugt, dass wir gemeinsam weiterhin Innovationen vorantreiben und das f?hrende Unternehmen im Bereich Cannabis Accessoires aufbauen werden. Wir sind sehr gut positioniert, um sowohl unseren Kunden einen au?ergew?hnlichen Service zu bieten als auch unseren B2B-Partnern stets als zuverl?ssiger Partner zur Seite zu stehen.”

Greenlane geht davon aus, dass die Transaktion eine Reihe wichtiger strategischer Synergien und finanzieller Vorteile mit sich bringen wird, die eine gr??ere Reichweite und ein schnelleres Wachstum erm?glichen:

-Es entsteht das f?hrende Unternehmen im Bereich der Cannabis Accessoires, das den Kunden ?ber die gesamte Lieferkette hinweg einen Mehrwert liefert: Greenlane bedient eine erstklassige Gruppe von Kunden, darunter viele der f?hrenden Multi-State-Operatoren und lizenzierten Produzenten, die Top-Smoke-Shops in den Vereinigten Staaten und Millionen von Konsumenten weltweit.
-St?rkung des House of Brands mit erstklassigen Eigenmarken und dem exzellenten Markenangebot Dritter: Als f?hrender Anbieter von exklusiven Verbrauchermarken und -produkten bietet Greenlane seinen Kunden ein breit gef?chertes und hochkomplement?res Produktangebot.
-Robustes organisches Wachstum durch Cross-Selling-M?glichkeiten: Das Unternehmen verf?gt ?ber ein breit gef?chertes Angebot an Produkten und Dienstleistungen, die zur Unterst?tzung der gesamten globalen Cannabisindustrie ben?tigt werden.
-Einzigartige F?higkeit, Brancheninnovationen und erstklassiges Produktdesign und -entwicklung voranzutreiben: Mit ?ber 200 Artikeln an geistigem Eigentum wird das Unternehmen eine starke Innovationspipeline ?ber eine breite Kategorie von Produktangeboten kultivieren, unterst?tzt von einem branchenf?hrenden und erfahrenen Produktentwicklungs- und Designteam.

Keywords:Greenlane,Pr?senz,M?rkte

adresse

https://medizin.pr-gateway.de/greenlane-weitet-praesenz-aus-und-expandiert-in-europaeischen-maerkte

Powered by WPeMatico