Großer Preis des Mittelstandes: Eder Siebdruck und Kunststoffverarbeitung erreicht erneut Finalrunde.

Zum wiederholten Mal wurde das Baden-Badener Unternehmen für den Großen Preis des Mittelstandes nominiert. Das Motto in diesem Jahr lautet: “Jetzt erst recht!”

Bild“Jetzt erst recht!” Unter diesem Motto steht der renommierteste Wirtschaftspreis, der Große Preis des Mittelstandes, 2021. Die EDER-Siebdruck Kunststoffverarbeitung GmbH & Co. KG hat bei diesem Wettbewerb erneut die Finalrunde erreicht. “Es ist für uns eine Ehre, dass wir wieder zu den ausgewählten Unternehmen zählen”, sagt Geschäftsführer und Inhaber Fritz Rolf Eder. Die Nominierung und das Erreichen der Finalrunde ist eine große Auszeichnung. Jedes Jahr wird eine Auswahl aus zahlreichen und namhaften mittelständischen Unternehmen Deutschlands getroffen.
Das Motto, “jetzt erst recht!”, wird vom Unternehmen geteilt, es passe gut in die derzeitige Stimmung. Für die Firma Eder bedeutet es, weiterhin in die Entwicklung des Unternehmens zu investieren und sie mit voller Kraft voranzutreiben. “Wir investieren in neue Verfahren, Maschinen und die Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter”, so Geschäftsführer Klaus Brokamp. Stete Entwicklung und präzise Fertigung gehören seit über 50 Jahren zu den Erfolgsrezepten des Unternehmens. Am Firmensitz in Baden-Baden entwickelt und fertigt Eder erfolgreich hochwertige Präzisions-Kunststoffteile für Kunden in Deutschland und Europa. Die Bedienblenden, Frontblenden, Frontplatten und Control Panels aus thermoplastischen Kunststoffen, wie Polycarbonat (PC) und Polymethylmethacrylat (PMMA), dienen der Abdeckung und Bedienung der Geräte.
Die jüngste Innovation: Smarte und kratzfeste Bedienblenden mit Touchfunktion
Erst vor kurzem hat das Unternehmen eine weitere Innovation auf den Markt gebracht: Smarte und kratzfeste Bedienblenden aus Kunststoff mit Touchfunktion. Damit hat die Firma Eder das Portfolio erweitert und an die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse des Marktes angepasst. Zum Einsatz kommen sollen die smarten Bedienblenden in zahlreichen Geräten und Anwendungen. Mit Hilfe von modernen Fertigungstechnologien und Verfahren sowie langjähriger Erfahrung gelingt es dem Unternehmen auch ansonsten schnelle, unkomplizierte und innovative Problemlösungen für seine Kundinnen und Kunden zu erreichen.
Kundenfreundlichkeit, Präzision und Innovation sind im Unternehmen wichtige Werte, die auch bei der Jury des Großen Preis des Mittelstandes Anerkennung finden. So ist Modernisierung und Innovation eines der fünf Wettbewerbskriterien. Zu den weiteren gehören: Gesamtentwicklung des Unternehmens, Ausbilden und Arbeitsplätze schaffen und sichern, Engagement in der Region sowie Service, Kundennähe und Marketing. Der Große Preis des Mittelstandes wird jedes Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen. Ziel ist es, den Respekt und die Achtung vor unternehmerischer Verantwortung zu fördern. Der Preis zählt deutschlandweit zu den begehrtesten Wirtschaftsauszeichnungen.
Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten gibt es online: www.edergmbh.com

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

EDER – Siebdruck Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG
Herr Fritz Rolf Eder
Werkstraße 13
76532 Baden-Baden
Deutschland

fon ..: 49 7221 9569-0
web ..: http://www.edergmbh.com
email : info@eder-siebdruck.de

“Präzision in Form und Farbe” – unter diesem Motto fertigt die EDER – Siebdruck Kunststoffverarbeitung GmbH & Co KG seit 1970 erfolgreich hochwertige Präzisions-Kunststoffteile für höchste Ansprüche am Firmensitz in Baden-Baden. Namhafte Kunden, vorwiegend der Hausgeräteindustrie im Inland und europäischen Ausland, vertrauen dabei auf die partnerschaftliche Zusammenarbeit. Die langjährigen Erfahrungen befähigen das Unternehmen, seinen Kunden schnelle und unkomplizierte Problemlösungen auf Basis kurzer Entscheidungswege anzubieten. Hierbei nutzt EDER moderne Fertigungstechnologien und -verfahren, um die spezifischen Wünsche kostengünstig und zügig in serienreife Produkte umzusetzen.

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauerstr. 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573-340596
web ..: https://www.agentur-zb.de