Hitachi Vantara sieht explosionsartiges Wachstum bei Objektspeichern

Die Nachfrage nach Hybrid-Cloud-Speicher mit Datenintelligenz und Automatisierung treibt die Akzeptanz von Cloud Object Storage voran

Hitachi Vantara sieht explosionsartiges Wachstum bei Objektspeichern

Dreieich/ Santa Clara (Kalifornien), 17. Oktober 2022 – Hitachi Vantara, Tochterfirma der Hitachi Ltd. (TSE: 6501) für moderne Infrastruktur, Datenmanagement und digitale Lösungen, verzeichnet signifikantes Wachstum im Objektspeichergeschäft der Hitachi Content Platform (HCP), mit einem beträchtlichen Netto-Neukundenzuwachs im ersten Halbjahr 2002 und einem prognostizierten Wachstum von 40 Prozent im zweiten Quartal 2022 gegenüber dem zweiten Quartal 2021. Damit wird die durchschnittliche Wachstumsrate des Marktes von 13,6 Prozent(1) deutlich übertroffen. Dieses Wachstum macht deutlich, dass immer mehr Unternehmen vor der Herausforderung stehen, Daten in wertvolle Erkenntnisse umzuwandeln.

Dabei sind bis zu 90 Prozent aller gespeicherten Informationen unstrukturierte Daten. Sie sind eine entscheidende Komponente für die Umsetzung von Data Centricity, werden aber oft nicht genutzt, da der Großteil nie analysiert wird. Um Unternehmen bei der effizienten Verarbeitung dieser Informationen zu unterstützen, sind fortschrittliche Analyse- und Business-Intelligence-Tools von entscheidender Bedeutung. Diese helfen, Daten einfach zu klassifizieren und sinnvoll zu nutzen, sie zu verwalten und verwertbar zu machen. In einem kürzlich erschienenen Bericht von GigaOm heißt es: “Mit den richtigen Prozessen und Werkzeugen können Unternehmen mehr mit ihren Daten machen als je zuvor, sie nach verborgenen Erkenntnissen durchsuchen und dabei einen unglaublichen Wert erzielen, der sie von einer Belastung in einen Gewinn verwandelt.”

“Eine hochwertige Plattform für unstrukturierte Daten geht über die reine Datenspeicherung hinaus – robuste Analysen sind entscheidend, um Einblicke in die Datenmuster und -trends eines Unternehmens zu erhalten”, sagt Radhika Krishnan, Chief Product Officer bei Hitachi Vantara. “Die Bedürfnisse der Kunden entwickeln sich weiter, die Rolle der IT-Abteilungen wird aktivierend, statt unterstützend. Vor diesem Hintergrund ist HCP einzigartig geeignet, um die größten Datenherausforderungen mit schnelleren und genaueren Erkenntnissen für verbesserte Einsparungen, Mitarbeiterproduktivität und Kundenerfahrung zu bewältigen.”

Hitachi Content Platform macht Objektspeicher intelligent

HCP bietet ein breites Ökosystem von Lösungen, einschließlich eines umfassenden, intelligenten Datenmanagements, das über die reine Objektspeicherung hinausgeht, um den vollen Wert der Datenbestände zu erschließen. Als führendes Unternehmen im GigaOM Radar für Unstructured Data Management Business Solutions und als DCIG Top 5 On-Premises SDS Object Storage Solution bietet das HCP-Portfolio von Hitachi robuste Funktionen, um Kunden zu unterstützen, wenn sie über die Grenzen des Unternehmens hinaus in die Cloud und den Edge-Bereich expandieren.

DCIG berichtet, dass “HCP im Vergleich zu anderen bewerteten Lösungen eine breite Unterstützung für Bereitstellung, Cloud und Analyse bietet” und dass “Hitachi Vantara HCP mit einem Portfolio von Softwareprodukten ergänzt, das erweiterte Funktionen für Datenmanagement, Governance, Analyse, Zusammenarbeit und File-Gateways bietet”.

(1) Mordor Intelligence: Object-Based Storage Market – Growth, Trends, COVID-19 Impact, and Forecasts (2022 – 2027)

Hitachi Vantara
Hitachi Vantara, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hitachi Ltd., unterstützt mit seinen intelligenten Datenplattformen, Infrastruktursystemen und digitalem Know-how mehr als 80 Prozent der Fortune-100-Unternehmen. Um zu erfahren, wie Hitachi Vantara durch agile digitale Prozesse, Produkte und Erfahrungen datenreiche zu datengesteuerten Unternehmen macht, besuchen Sie www.hitachivantara.com

Hitachi Ltd. Corporation
Hitachi treibt das Social Innovation Business voran und schafft mit Daten und Technologie eine nachhaltige Gesellschaft. Wir lösen die Herausforderungen unserer Kunden und der Gesellschaft mit Lumada-Lösungen, die IT, OT (Operational Technology) und Produkte im Rahmen der Geschäftsstruktur von Digital Systems & Services, Green Energy & Mobility, Connective Industries und Automotive Systems nutzen. Grün, digital und innovativ strebt Hitachi nach Wachstum durch Zusammenarbeit mit seinen Kunden. Der konsolidierte Umsatz des Unternehmens für das Geschäftsjahr 2021 (zum 31. März 2022) belief sich auf 10.264,6 Milliarden Yen (84.136 Millionen US-Dollar), mit 853 konsolidierten Tochtergesellschaften und rund 370.000 Mitarbeitern weltweit. Weitere Informationen über Hitachi finden Sie auf der Website des Unternehmens unter https://www.hitachi.com

Firmenkontakt
Hitachi Vantara GmbH
Bastiaan van Amstel
Im Steingrund 10
63303 Dreieich-Buchschlag
06103 – 804-0
Bastiaan.vanAmstel@HitachiVantara.com
https://www.hitachivantara.com/de-de/home.html

Pressekontakt
Public Footprint GmbH
Thomas Schumacher
Mendelssohnstr. 9
51375 Leverkusen
0214 8309 7790
schumacher@public-footprint.de
http://www.public-footprint.de