IFCO gewinnt CONAI Award für Ökodesign

Die Brown Lift Lock-Reihe der Reusable Plastic Containers (RPCs) für Brot und Backwaren gewinnt den prestigeträchtigen Preis

IFCO gewinnt CONAI Award für Ökodesign

München, 23. November 2021: IFCO, der weltweit führende Anbieter von wiederverwendbaren Verpackungen für frische Lebensmittel, wurde für seinen Beitrag zur Entwicklung einer zunehmend nachhaltigen Lieferkette und für sein auf der Kreislaufwirtschaft basierendes Geschäftsmodell mit dem CONAI ECO-DESIGN Award für seine Brown Lift Lock RPCs für Brot und Backwaren ausgezeichnet.

Preisgekrönte IFCO RPCs

Der Gewinner des ECO-DESIGN Awards ist die Brown Lift Lock RPC-Reihe für Brot und Backwaren. Wie die gesamte Familie der wiederverwendbaren Verpackungen von IFCO bieten die Brown Lift Locks zahlreiche Umweltvorteile: So sind die CO2-Emissionen sowie der Wasser- und Energieverbrauch deutlich geringer als bei der Verwendung von Einwegverpackungen. Auch Lebensmittel- und Feststoffabfälle werden deutlich reduziert. IFCO RPCs werden bis zu 120 Mal wiederverwendet, gereinigt und desinfiziert sowie am Ende ihres Lebenszyklus granuliert und für die Herstellung neuer RPCs verwendet.

Im Gegensatz zu Einwegverpackungen verwenden Pooling-Systeme Ressourcen so lange wie möglich wieder und schöpfen so ihr volles Potenzial aus. Am Ende der Nutzungsdauer werden Produkte und Materialien zurückgewonnen und regeneriert. Dieser Umstand hat IFCO auch die besondere Legambiente-Auszeichnung für die Wiederverwendung von bereits recyceltem Material eingebracht.

“Wir sind stolz über die Auszeichnung durch CONAI. Diese bestätigt die wegweisenden Entwicklungen von IFCO am Ende eines auf sehr strengen Kriterien basierenden Auswahlverfahrens. Es ist unstrittig, dass die zunehmende Verwendung und das Design von umweltfreundlichen Verpackungen ein wichtiger Bestandteil des zukünftigen ökologischen Wandels sein werden. Mit seinem Innovationsgeist und einem Augenmerk auf Nachhaltigkeit hat IFCO, das auf eine lange Tradition in der Logistikbranche zurückblickt, dieses Modell wiederverwendbarer Verpackungsbehälter speziell für Brot entwickelt. Mit dem Produkt profitiert auch das Planungswesen von einem Produkt, das auf der Kreislaufwirtschaft basiert – sogar in der Backbranche”, erklärt Francesca Amadei, Vice President bei IFCO Southern Europe.

Mit dem CONAI-Preis erhält IFCO eine weitere wichtige Auszeichnung im Nachhaltigkeitsbereich. Erst kürzlich hat das Unternehmen die Cradle to Cradle Certified® (Version 3.1) Silver-Zertifizierung für seine RPC Lift Lock-Reihe erhalten sowie die Gold-Zertifizierung im Bereich Materialwiederverwendung.

Der CONAI ECO-DESIGN Award

Im nationalen italienischen Verpackungskonsortium CONAI sind mehr als 750.000 italienische Unternehmen zusammengefasst. CONAI hat den Preis ins Leben gerufen, um Verbesserungen von Verpackungen auszuzeichnen, die deren Umweltauswirkungen reduzieren.

Der erweiterte technische Ausschuss, der die Projekte bewertete, setzt sich aus Experten von Universitäten (Polytechnikum Mailand, Polytechnikum Turin, IUAV-Venedig, Universität Bologna), Legambiente, Altroconsumo und ItaliaImballaggio zusammen.

Die Preisanwärter wurden mithilfe des EcoTool Conai-Tools analysiert. Auf Grundlage einer vereinfachten LCA-Analyse können mithilfe eines Vorher-Nachher-Vergleichs der Energie- und Wassereinsparungen sowie der CO2-Reduktionen die Auswirkungen der von den Unternehmen umgesetzten Ökodesign-Maßnahmen auf die Verpackungen berechnet werden.

Im Jahr 2021 wurden außergewöhnlich viele Bewerbungen für den CONAI Award eingereicht: Insgesamt gingen 326 Bewerbungen von 156 Unternehmen ein, darunter IFCO. Zugelassen wurden 185 nachhaltige Verpackungsprojekte. IFCO gehört zu den fünf Marken, denen CONAI seine Auszeichnung zukommen lässt.

Die Zahlen der diesjährigen Auflage des Awards unterstreichen die Ergebnisse, die IFCO erzielt hat. Grundlage des Geschäftsmodells des Unternehmens ist die Kreislaufwirtschaft. Damit setzt sich IFCO seit jeher für die Entwicklung einer effizienten Lieferkette ein – das Hauptaugenmerk liegt dabei auf einer optimalen Ressourcennutzung sowie der Verringerung von Umweltauswirkungen.

IFCO ist der weltweit führende Anbieter von Mehrwegverpackungslösungen für Frischprodukte und betreut Kunden in über 50 Ländern. Das Unternehmen verfügt weltweit über einen Pool von mehr als 325 Millionen Mehrwegbehältern (Reusable Plastic Containers – RPCs), die jährlich für über 1,9 Milliarden Auslieferungen von frischem Obst und Gemüse, Fleisch, Geflügel, Fischereierzeugnissen, Eiern, Brot und anderen Produkten von den Produzenten zum Einzelhandel eingesetzt werden. IFCO RPCs sorgen für eine optimierte Lebensmittel-Lieferkette, denn sie bewahren Frische und Qualität der Produkte, sparen Kosten, reduzieren den Warenverderb und sind umweltfreundlicher als Einwegverpackungen. Mehr Informationen finden Sie unter https://www.ifco.com/de/
Folgen Sie uns auf LinkedIn @IFCO SYSTEMS und Twitter @IFCOSystems

Firmenkontakt
IFCO SYSTEMS
Daniela Carbone
Zugspitzstraße 7
82049 Pullach


daniela.carbone@ifco.com
http://www.ifco.com

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Corinna Voss
Stefan-George-Ring 2
81929 München
089 / 99 38 87 30

ifco@hbi.de
http://www.hbi.de