IT-Beratungsunternehmen ITC feiert 25-jähriges Jubiläum

Digitalisierung von Abläufen innerhalb und außerhalb der IT

Paderborn, 29. Juni 2021 – Das IT-Beratungsunternehmen ITC feiert am 1. Juli 25-jähriges Jubiläum und blickt dabei auf ein rasantes Wachstum zurück. Gegründet wurde das Unternehmen am 1. Juli 1996 als Tochtergesellschaft des damaligen SAP-Systemhauses itelligence, das heute unter NTT DATA Business Solutions firmiert. Ziel war es, sämtliche Belange der IT-Infrastruktur abzudecken. Angefangen von der Kabel- und Netzwerk-Topologie über die Client-Server-Infrastruktur auf Basis von Microsoft-Technologie bis hin zu Diensten wie E-Mail-Server, Fileserver und Printserver. Unternehmen, die Opfer von Cyberattacken wurden, hilft ITC, schnell wieder operabel zu werden. Die Kundengröße erstreckt sich von Mittelstand bis zu international agierenden Konzernen.

“Einige Themen, zu denen wir Unternehmen seit über 20 Jahren beraten”, sind heute wegen des Drucks zur Digitalisierung aktueller denn je”, berichtet ITC-Geschäftsführer Stefan Mohr. “Heute ist der Markt reif für diese Themen. Mit den Software-Lösungen von Microsoft, MicroFocus und ServiceNow stehen uns zudem professionelle Werkzeuge zur Verfügung, um Lösungen schnell zu entwickeln und produktiv zu setzen.”
Als aktuelle Beispiele nennt Stefan Mohr eine unternehmensweiten Kommunikationsplattform auf Basis einer Smartphone App sowie ein datenschutzkonformes Besuchermanagement für ein internationales Unternehmen, das von der Anmeldung an der Pforte bis zum Verlassen des Werksgeländes reicht: “Dank der Low-Code-Technologie der ServiceNow-Plattform konnten wir diese Projekte weitgehend ohne Programmierung innerhalb weniger Wochen umsetzen.”

Wachstum trotz Corona: 37 Mitarbeiter an zwei Standorten

Die Erfolgsgeschichte von ITC drückt sich in Zahlen aus: “Wir hatten im ersten Jahr der Corona-Krise das zweitbeste Ergebnis unserer Firmengeschichte”, berichtet Stefan Mohr. “Im zweiten Krisenjahr werden wir die höchste Mitarbeiterzahl erreichen.” In den vergangenen zwei Jahren ist ITC von 27 auf 37 Mitarbeiter gewachsen. Die Hälfte der neuen Mitarbeiter kam nach dem Umzug der Firmenzentrale nach Paderborn und nach der Gründung der ITC-Niederlassung in Fulda hinzu. ITC bildet in Kooperation mit einer privaten Berufsschule in Paderborn in diesem Jahr drei Azubis aus.

Technologische Trends und Weiterentwicklungen der IT haben das Berufsbild der Consultants in den vergangenen Jahren stark geändert, wie ITC-Chef Mohr berichtet: “Während wir früher mit Servern und Koffern voller Software-CDs zu Unternehmen gefahren sind und tagelang Folien für Overhead-Projektoren gedruckt haben, sind heute viele unserer Kunden in der Cloud oder auf dem Weg dorthin. Inzwischen können wir IT-Projekte komplett aus der Ferne durchführen, und das hilft uns in der Corona-Krise enorm.”

In den kommenden Jahren will ITC die Beratungs- und Umsetzungskompetenz in der Digitalisierung und Automatisierung von Abläufen auf die Non-IT-Abteilungen von Unternehmen ausweiten: “Deutschland hat bei der Digitalisierung in vielen Bereichen Nachholbedarf”, berichtet Stefan Mohr. “Daraus entsteht ein großes Marktpotenzial, das wir mit unserem Beratungs- und Lösungsportfolio bedienen.”

Ansprechpartner für die Presse:
Stefan Mohr, Geschäftsführender Gesellschafter ITC GmbH
Martin Barbian, Gründer und Gesellschafter ITC GmbH, und
Norbert Rotter, Vorstandsvorsitzender NTT DATA Business Solutions

Die ITC GmbH konzentriert sich als IT-Beratungsunternehmen auf die Themen-Schwerpunkte IT Service Management, IT-Monitoring, IT-Infrastruktur und IT-Security. Die 1996 gegründete Ingenieurgesellschaft berät Groß- und mittelständische Unternehmen in nahezu allen Branchen sowie öffentliche Auftraggeber (Bundes- und Landesbehörden, Städte und Stadtwerke). Das Leistungsangebot erstreckt sich von Analyse, Beratung, Konzeption über Projektierung, Implementierung, Customizing, Entwicklung und Schulung bis hin zu Support, Betriebsunterstützung und Application Management Services. Als Partner und Reseller von renommierten Herstellern wie Microsoft, Hewlett-Packard/MicroFocus und ServiceNow verfügt ITC über ein modernes Portfolio, das es ermöglicht, passgenaue Lösungen zur Digitalisierung von Unternehmen zu designen und umzusetzen.

Firmenkontakt
ITC Information Technology Consulting Gesellschaft für Netzwerk Management und Systemintegration mbH
Stefan Mohr
Bahnhofstraße 31b
33102 Paderborn
+49 5251 28450-00
info@itc-germany.com
https://www.itc-germany.com/

Pressekontakt
Rückfragen und Belegexemplare bitte an:
Kerstin Nottebrock
Bahnhofstraße 31b
33102 Paderborn
+49 5251 28450-04
knottebrock@itc-germany.com
https://www.itc-germany.com/