Ivalua unterstützt Visa bei der Freisetzung von Kapital in Lieferketten

Ivalua unterstützt Visa bei der Freisetzung von Kapital in Lieferketten

Ivaluas Partnerschaft mit Visa wird Unternehmen helfen, die Kartennutzung zu maximieren und mehr M?glichkeiten f?r Rabatte zu er?ffnen.

Ivalua, ein weltweit f?hrender Anbieter von Cloud-basierten Spend-Management-L?sungen, gab heute seine Zusammenarbeit mit Visa bekannt, einem Weltmarktf?hrer f?r digitale Zahlungen. Dadurch werden Unternehmen in die Lage versetzt, das in den Zahlungszyklen gebundene Bargeld freizusetzen, w?hrend die Prozesseffizienz gesteigert und die Gesch?ftschancen mit Lieferanten maximiert werden.

Diese Partnerschaft wird es Unternehmen erm?glichen, Zahlungen an Lieferanten zu vereinfachen und zu beschleunigen. So k?nnen sie ihre Kartennutzung mit einer sicheren und intuitiven Benutzererfahrung erh?hen, die hohe Automatisierungs- und Kontrollgrade bietet.

Ivalua bietet einen einmaligen Ansatz, um die Herausforderungen der Ausgabenkontrolle zu bew?ltigen und die finanziellen und Effizienzvorteile von Corporate Cards zu maximieren. Durch neue, innovative Funktionen k?nnen die Unternehmen ihre Karten in jeden Kaufvorgang einbinden, um die volle Kontrolle ?ber alle vorab genehmigten Ausgaben zu erhalten. So sind die Unternehmen in der Lage, ihre Karten nicht nur f?r gew?hnliche Ausgaben zu nutzen, sondern auch f?r eine breitere Palette von K?ufen wie Einkaufen nach Katalog, Rechnungen und sogar f?r Abonnements oder spezielle Projekte. Dadurch werden alle Ausgaben per Karte erfasst, wodurch die Effizienz der gesch?ftlichen Prozesse gesteigert und das Cash-Management verbessert werden.

Anders als andere Kartenl?sungen bietet Ivalua den Unternehmen die M?glichkeit, sowohl Lieferanten als auch Ausgabenkategorien zu identifizieren und dann die Nutzung am n?chsten Tag nach Benutzer oder Budget abzugleichen. Dieses Kontrollniveau ist entscheidend, um mehr Kartennutzung zu generieren und Rabattm?glichkeiten zu maximieren. Zudem wird durch die vollst?ndige Verwaltung innerhalb Ivaluas Cloud-Umgebung die Kartensicherheit signifikant erh?ht und Missbrauch verhindert.

“Im Unterschied zu alternativen L?sungen erm?glicht es Ivalua seinen Kunden, die Kartennutzung sicher zu verwalten, ohne die M?glichkeit von Rabatten einzuschr?nken”, betont Suman Raju, Chief Financial Officer (CFO) von Ivalua. “Da die Zahlungsfl?sse kritisch bleiben und Sparen immer wichtiger wird, freuen wir uns ?ber die Partnerschaft mit Visa, um ein neues Niveau der Zahlungsautomatisierung zu er?ffnen und die Rabattm?glichkeiten f?r unsere Kunden zu maximieren.”

Clive Cornelius, Head of T&E and Procurement Commercial Products, Visa Commercial Solutions Europe bei Visa, erl?utert dazu: “Wir haben festgestellt, dass die Unternehmen in ihre ERP/AP-Systeme integrierte Finanzdienstleistungen bevorzugen, weil sie es ihnen erlauben, Zahlungen einfach und effizient auszuf?hren, ohne den aktuellen Workflow verlassen zu m?ssen. Wir freuen uns, mit Unternehmen wie Ivalua zusammenzuarbeiten, um neue L?sungen und Ans?tze f?r diesen Marktbedarf anzubieten.”

Keywords:Ivalua, Visa, Partnerschaft, Corporate Cards, Kartensicherheit, Finanzdienstleistungen

adresse

Powered by WPeMatico

https://wirtschaft.pr-gateway.de/ivalua-unterstuetzt-visa-bei-der-freisetzung-von-kapital-in-lieferketten