Konstante Wohnqualität trotz leichter Preisrückgänge – Immobilienmarkt in Kerpen im Überblick

Erfahren Sie mehr über die aktuellen Entwicklungen auf dem Kerpener Immobilienmarkt im Jahr 2023

BildDie Stadt Kerpen, gelegen im Rhein-Erft-Kreis, zeigt sich als ein facettenreicher Immobilienmarkt mit einer stabilen Wohnqualität, auch wenn leicht rückläufige Preise zu verzeichnen sind. Die Stadt, mit ihrer günstigen Lage und Anbindung an die Region Köln, bietet ein attraktives Wohnumfeld mit verschiedenen Immobilientypen, von Einfamilienhäusern über Doppelhäuser bis hin zu Reihenhäusern.

Entwicklungen auf dem Immobilienmarkt in Kerpen (2023)
Häuser in Kerpen:

Im vergangenen Jahr wurden in Kerpen 645 Häuser zum Verkauf angeboten, fast doppelt so viele wie im Vorjahr (368 Häuser). Trotz leichter Preisrückgänge von etwa 5 – 10 % je nach Objektart bewegten sich die durchschnittlichen Quadratmeterpreise (Median) bei Einfamilienhäusern auf einem Niveau von etwa 3.214,00EUR pro m2. Für Doppelhaushälften und Reihenhäuser lagen die Angebotspreise im Schnitt bei 3.133,00EUR.

Wohnungen in Kerpen:
Im Segment der Eigentumswohnungen gab es lediglich 318 registrierte Verkaufsangebote in den letzten 12 Monaten, was einer Erhöhung von etwa 78 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Die Preise zeigten eine leichte Abnahme von etwa 5%, wobei die Quadratmeterpreise im Bereich von 2.600,00 EUR lagen. Die Kaufpreisspanne erstreckte sich von 1.762,00EUR bis 2.755,00EUR, abhängig von der Wohnfläche.

Grundstücke in Kerpen:
Im Bereich der Wohnbaugrundstücke waren insgesamt 39 Objekte auf dem Markt und damit circa 20 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Quadratmeterpreis lag im Schnitt bei etwa 569,00EUR (633) und zeigte damit eine leichte Abnahme von rund 10 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
“Die Stadt Kerpen profitiert nachhaltig von ihrer günstigen Lage und Anbindung an die Region Köln. Das hat sich mittelfristig als großer Pluspunkt erwiesen. Auch die vielfältigen Immobilientypen tragen zur Beliebtheit bei,” erklärt Tobias Jauck, Immobilienmakler für Kerpen und Inhaber der Firma Haus7 Immobilien GmbH aus Kerpen.

Quellen: Stadt Kerpen, Marktdaten IMV Online, Immobilienscout24, wikipedia. Die genannten Zahlen sind Durchschnittswerte und ersetzen keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus Kerpen

Pressemitteilung
Haus7 Immobilien GmbH

Geschäftsführer: Tobias Jauck

Datum: 21.01.2024
Standort: Rhein-Erft-Kreis (Kerpen)

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Haus7 Immobilien GmbH
Herr Tobias Jauck
Am Hahnenwall 7
50169 Kerpen
Deutschland

fon ..: 022739529717
web ..: http://www.haus7-immobilien.de
email : info@haus7-immobilien.de

Pressekontakt:

Haus7 Immobilien GmbH
Herr Tobias Jauck
Am Hahnenwall 7
50169 Kerpen

fon ..: 022739529717
web ..: http://www.haus7-immobilien.de
email : info@haus7-immobilien.de