Mit IGeL-Angeboten souverän umgehen

Mit IGeL-Angeboten souverän umgehen

VERBRAUCHER INITIATIVE ?ber Rechte und Pflichten von Patienten

IGeL steht f?r individuelle Gesundheitsleistungen die von den Patienten selbst bezahlt werden m?ssen. Oft f?llt es ihnen schwer, die angebotenen Behandlungen und Untersuchungen einzusch?tzen und eine gut ?berlegte Entscheidung zu treffen. Die VERBRAUCHER INITIATIVE hat Tipps zum Umgang mit IGeL zusammengestellt und informiert ?ber grundlegende Patientenrechte.

?rzte sind verpflichtet, ihre Patienten im Vorfeld ausf?hrlich und umfassend ?ber IGeL aufzukl?ren, auch ?ber die Kosten. Zu kl?ren ist beispielsweise, welchen Nutzen, welche Risiken und Nebenwirkungen es gibt, ob die Methoden wissenschaftlich gesichert und Studien dazu vorhanden sind. Weitere Themen sind Alternativen, die m?glicherweise von der Kasse bezahlt werden und die Frage, welches Risiko besteht, falls die Behandlung oder Untersuchung nicht durchgef?hrt wird. Auf der Basis der Informationen haben Patienten die freie Entscheidung, das Angebot anzunehmen oder nicht.

Empfohlen wird, in Ruhe zu ?berlegen, ob die IGeL infrage kommt. Diese Untersuchungen oder Behandlungen sind nicht dringend. Sinnvoll kann es sein, weitere Informationen einzuholen. Ansprechpartner sind beispielsweise ein weiterer Arzt, die Krankenkasse, Verbraucher- oder Patientenberatungsstellen.

Wer das IGeL-Angebot annehmen m?chte, schlie?t vorab einen schriftlichen Vertrag ab. Vor der Unterschrift ist eine genaue Pr?fung anzuraten. Patienten, die in einer Praxis negative Erfahrungen mit IGeL gemacht haben, k?nnen sich an ihre Krankenkasse oder eine unabh?ngige Beratungsstelle wenden.

Selbstbestimmte Entscheidungen in Gesundheitsfragen zu treffen, f?llt leichter, wenn Patienten ihre Rechte und Pflichten kennen. Informationen und weiterf?hrende Adressen zum Thema hat die VERBRAUCHER INITIATIVE in ihrer neuen Brosch?re “Basiswissen Patientenrechte” zusammengestellt. Das 16-seitige Themenheft kann f?r 2,00 Euro (zzgl. Versand) unter www.verbraucher.com bestellt oder heruntergeladen werden.

Keywords:IGeL, Rechte, Pflichten von Patienten, Gesundheitsleistungen, Patientenrechte, Behandlung, Untersuchungen, Patientenberatungsstellen,

adresse

https://politik.pr-gateway.de/mit-igel-angeboten-souveraen-umgehen

Powered by WPeMatico