Nachhaltig zertifiziertes Palmöl stärkt Klimaschutz

Nachhaltig zertifiziertes Palmöl stärkt Klimaschutz

Erhalt von Prim?rw?ldern und Emissionsminderung

sup.- Damit die weltweit gro?e Nachfrage nach Palm?l nicht zur Zerst?rung von sch?tzenswerten Waldfl?chen und zum Verlust der Artenvielfalt f?hrt, sind umfangreiche Zertifizierungssysteme f?r den Palm?lanbau entwickelt worden. Solche Systeme machen aber nur Sinn, wenn ihre Vergaberichtlinien, die Kontrollverfahren sowie ihr konkreter Beitrag zum Erreichen der Nachhaltigkeitsziele transparent und nachvollziehbar sind. Eine wichtige S?ule dieser Transparenz ist die aktuelle Studie “Wirkungsmonitoring von Zertifizierungssystemen f?r nachhaltiges Palm?l” der Nichtregierungsorganisation Proforest. Darin wird auf der Basis des derzeitigen Wissensstandes gezeigt, inwieweit die Zertifizierungen sowohl die Arbeitsbedingungen als auch das Einkommen der landwirtschaftlichen Produzenten in den Anbauregionen verbessern. Positive Auswirkungen gibt es beispielsweise auch bei der Verhinderung von Landrechtsverletzungen. Ber?cksichtigt wurden bei der Studie die Zertifizierungssysteme, die von der Gemeinschaftsinitiative Forum Nachhaltiges Palm?l (FONAP) anerkannt werden: Roundtable on Sustainable Palm Oil (RSPO), Roundtable on Sustainable Biomaterials (RSB), Rainforest Alliance (RA) und International Sustainability and Carbon Certification (ISCC). Auch Daten des Verifizierungssystems Palm Oil Innovation Group (POIG), das den so genannten RSPO-Standard st?rken soll, flossen in die wissenschaftliche Auswertung ein.

Als zus?tzlichen Effekt der Palm?l-Zertifizierungen konnte Proforest eine vorteilhafte Auswirkung auf die Treibhausgasemissionen und den Erhalt wertvoller Prim?rw?lder registrieren. Damit untermauern die Ergebnisse eine vorangegangene Studie der 2.0 LCA Consulting (Kopenhagen), nach der sich bei der Herstellung von nachhaltig zertifiziertem Palm?l der Aussto? sch?dlicher Treibhausgase gegen?ber der konventionellen Erzeugung um bis zu 35 Prozent senken l?sst. Gr?nde daf?r sind nicht nur verbesserte landwirtschaftliche Praktiken und ein verantwortungsvoller Umgang mit D?nger, sondern auch die Unterbindung unkontrollierter Landgewinnung f?r Plantagen. “Um die landwirtschaftlichen Fl?chen f?r den Palm?lanbau nutzbar zu machen, werden diese h?ufig brandgerodet”, erl?utert das FONAP die illegalen Praktiken: “Dabei setzen vor allem Torfb?den gespeichertes Kohlendioxid in gro?en Mengen frei.” Nachhaltigkeitszertifizierungen, die den Betreibern solcher Plantagen ohne ?berwachung den Marktzugang verwehren, leisten deshalb auch einen wirksamen Beitrag zum Klimaschutz (www.forumpalmoel.org).

Keywords:Palm?l, Klimaschutz, Zertifizierungssysteme, Nachhaltigkeitsziele, Proforest, FONAP, RSPO, RSB, RA, ISCC, POIG, Nachhaltigkeitszertifizierungen, www.forumpalmoel.org

adresse

https://energie.pr-gateway.de/nachhaltig-zertifiziertes-palmoel-staerkt-klimaschutz

Powered by WPeMatico