Neue Seminare zu Archivierung, DMS und ECM

Zöller & Partner veranstalten zweitägige Events für Fach- und Führungskräfte vor Ort sowie online

Neue Seminare zu Archivierung, DMS und ECM

(Bildquelle: Zöller & Partner)

Liederbach. Nach 18 Monaten Zwangspause startet eine neue Staffel der Intensivseminare zu elektronischer Archivierung, Dokumentenmanagement (DMS) und Enterprise Content Management (ECM) der herstellerunabhängigen Unternehmensberatung Zöller & Partner. An jeweils zwei Tagen erfahren Fach- und Führungskräfte in Liederbach/Taunus oder online, wie sie typische, mit Dokumenten verbundene Herausforderungen in ihren Unternehmen lösen.

“Mit der beschleunigten Verbreitung von Homeoffice-Konzepten wurde die Dringlichkeit der Digitalisierung auch letzten Zögerern vor Augen geführt. Gleichzeitig wird immer deutlicher, dass ein DMS allein wenig nutzt, wenn die Dokumente erst am Ende des Bearbeitungsvorgangs digitalisiert werden”, sagt Bernhard Zöller, Geschäftsführer von Zöller & Partner. Er erläutert: “Die gegenwärtigen Arbeitsweisen erzwingen geradezu das frühe Scannen und Workflow-Lösungen. Dies wird auch über die Pandemie hinaus der Fall sein.” Damit gehen typische Herausforderungen einher. Dazu zählt etwa die Beendigung des chaotischen Speicherns in Gruppenlaufwerken und in Mailsystemen und das Schaffen einer ordnungsgemäßen Ablage aufzubewahrender Unterlagen. Ebenso Thema sind die Schaffung medienbruchfreier Dokumentprozesse, Integrationen mit anderen Anwendungen sowie das Abdecken regulatorischer Anforderungen.

ECM-/DMS-Seminar mit umfassender Agenda
Am ersten Seminartag werden zunächst grundlegende Begriffe erläutert und ein Überblick vermittelt. Anschießend lernen die Teilnehmer Vor- und Nachteile unterschiedlicher Dokument- und Dateiformate kennen sowie Aufgaben bei der Erfassung analoger und digitaler Dokumente. Die Automatisierung der Dokumentenerfassung wird eingehend thematisiert. Zudem erklärt der referierende Spezialist der Unternehmensberatung Unterscheidungsmerkmale moderner DMS- / ECM-Lösungen und die verschiedenen Arten der Mail-Archivierung.
Am zweiten Tag sieht die Tagesordnung eine fachliche Auseinandersetzung mit den Varianten für Umlauf-, Freigabe- und Vorgangsworkflow, wichtigen Integrationsaufgaben sowie relevanten SAP-Komponenten vor. Zudem werden steuerliche und andere rechtliche Anforderungen zur ordnungsgemäßen Aufbewahrung und Archivierung behandelt. Die Fach- und Führungskräfte erfahren, wie sie eine Verfahrensdokumentation erstellen können und lernen Projektwerkzeuge für die Anbieter- und Systemauswahl kennen. Nicht zuletzt bekommen sie Tipps zur Ermittlung von Nutzeneffekten an die Hand.

Zwei Termine noch in diesem Jahr
Termine für die Intensivseminare sind der 10./11. November 2021 sowie der 8./9. Dezember 2021. Die Events finden digital per MS Teams oder wahlweise (für Geimpfte / Genesene) in den Konferenzräumen der Zöller & Partner GmbH, Höchster Str. 70, in Liederbach statt. Die Teilnehmerzahl im Konferenzraum ist wegen der Abstandsgebote auf sechs begrenzt. Die Gebühr beträgt 1.050 Euro zzgl. MwSt. je Person bei Präsenzteilnahme und 950 Euro zzgl. MwSt. je Person bei Online-Teilnahme. Der Preis beinhaltet eine umfangreiche Seminardokumentation (circa 600 Seiten) inklusive zahlreicher Checklisten und Projektwerkzeuge sowie ein Exemplar der Zöller-&-Partner-Marktübersicht “Dokumenten Management Systeme”.

Anmeldungen sind über die Website der Unternehmensberatung und per E-Mail an office@zoeller.de möglich.

Über die Zöller & Partner GmbH:

Zöller & Partner ist ein anbieter- und produktneutrales Beratungsunternehmen, spezialisiert auf Enterprise Content Management, Dokumenten Management, elektronische Archivierung, Output-Management, Collaboration, Web Content Management und Workflow / Prozessoptimierung. Sie unterstützt Anwender bei der Erarbeitung und Umsetzung wirtschaftlicher und zukunftssicherer ECM-Strategien und berät Anbieter hinsichtlich Produkt- und Unternehmenspositionierung, Stärken und Schwächen ihrer Produkte sowie des Trainings von Mitarbeitern und Partnern. Marktstudien und -analysen, Seminare, Workshops, Moderationen und Vorträge ergänzen das Angebot.
Weitere Informationen: www.zoeller.de

Kontakt
Zöller & Partner GmbH
Bernhard Zöller
Höchster Str. 70
65835 Liederbach
+49 69 9494310-0
+ 49 69 9494310-29
bzoeller@zoeller.de
http://www.zoeller.de