Proton Motor liefert an Shell netzautarkes Brennstoffzellen-Kraftwerk “HyShelter 240”

Proton Motor liefert an Shell netzautarkes Brennstoffzellen-Kraftwerk “HyShelter 240”
| Neues 240 kW Brennstoffzellen-Kraftwerk powert mobile Wasserstofftankstelle. |
| Drei “PM Frame S43”-Systeme mit “xelectrix Power” Batteriespeicher in “HyShelter 240”. |

Puchheim bei M?nchen, 23. November 2021 – Energiewende setzt auf Null-Emissions-Anwendungen auf Basis von Wasserstoff statt Abgase: Der bayerische Wasserstoff-Brennstoffzellen-Experte “Proton Motor Fuel Cell GmbH” (www.proton-motor.de) hat jetzt seine Produktinnovation “HyShelter 240” zur erfolgreichen Auslieferung gebracht. F?r “Shell New Energies” als Tochtergesellschaft des internationalen Energiekonzerns wurde f?r die netzunabh?ngige Stromversorgung einer transportf?higen Druckwasserstoff-Tankstelle eine neue Technologiel?sung realisiert. Die vielf?ltigen “HyShelter”-Anwendungsbereiche reichen von unterbrechungsfreier Notstromversorgung f?r Rechenzentren, Stadtwerke, Krankenh?user und andere kritische Einrichtungen des ?ffentlichen Lebens bis zur netzunabh?ngigen Ladeinfrastruktur f?r batterieelektrische Fahrzeuge.

Komponenten des dreiteiligen Brennstoffzellen-Kraftwerks auf Transportplattform montiert

Die Kernkomponenten des Brennstoffzellen-Kraftwerks “HyShelter 240” bilden drei Proton Motor-Brennstoffzellen-Systeme “PM Frame S43”. Ende Oktober 2021 erfolgte die technische Abnahme der Gesamtanlage auftragsgem?? zur Auslieferung durch den Kunden. “Das gesamte Proton Motor-Team ist sehr stolz auf unsere leistungsstarken Brennstoffzellen-Produkte zur dezentralen emissionsfreien Energieversorgung. Mit unseren Brennstoffzellen-Kraftwerken tragen wir entscheidend zum Gelingen einer nachhaltigen Energiewende bei”, kommentiert Proton Motor-Direktor Vertrieb und Marketing, Manfred Limbrunner, die richtungsweisende Produktneuheit f?r Shell New Energies. Hierbei ist es gelungen, die Wasserstoff-Brennstoffzellen-Technologie mit der Batteriespeicher-Technologie zu einer funktionellen Einheit zu verbinden, die 100 Prozent gr?ne Energie in dieser Inselanwendung produziert.

Brennstoffzellen-Anlage als Kraftwerk mit 240 kW Leistung im 20-Fu?-Container

Die Energieversorgung der netzunabh?ngigen Betankungseinheit wird durch das containerisierte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Kraftwerk von Proton Motor mit Peakleistung bis 240 kW und integriertem Batteriespeicher f?r 400-VAC-Netzanschluss realisiert. Zum Einsatz kommen drei propriet?re Brennstoffzellen-Systeme in der Formatgr??e “PM Frame S43” mit einer installierten Brennstoffzellen-Leistung von jeweils 43 kW. Die “PM Frame”-Systeme k?nnen einzeln oder zusammen betrieben werden, womit Leistungen im Bereich von 6 kW bis zu 240 kW justierbar sind. Als weltweites Alleinstellungsmerkmal von Proton Motor-Stacks z?hlt die wahlweise vertikale oder horizontale Implementierung f?r starke Kundenorientierung bei der Integration. In Kombination mit dem – ebenfalls im Container untergebrachten – elektrischen Energiespeicher-System des ?sterreichischen Unternehmens als Spezialisten f?r Energiespeicher mit unterschiedlichsten Leistungsklassen, “xelectrix Power GmbH” (www.xelectrix-power.com), wird die notwendige Leistung und Energie f?r den elektrischen Verbraucher generiert. Direkt hinter dem 20-Fu?-Container befindet sich auf dem Trailer der K?hler zur Abf?hrung der Reaktionsw?rme. Nach ?berf?hrung des netzautarken Energie-Arrangements sind Folgeauftr?ge f?r den “HyShelter 240” respektive f?r andere Leistungsgr??en als wasserstoffbasiertes Brennstoffzellen-Kraftwerk vorgesehen.

Keywords:Proton Motor; HyShelter; Produktinnovation; Wasserstoff; Brennstoffzellen; Kraftwerk; Shell; Shell New Energies; Wasserstofftankstelle; netzunabh?ngig; Stromversorgung; Energiewende; emissionsfrei

adresse

https://wirtschaft.pr-gateway.de/proton-motor-liefert-an-shell-netzautarkes-brennstoffzellen-kraftwerk-hyshelter-240

Powered by WPeMatico