RTI tritt Teleoperation Consortium bei

Die Einführung autonomer Fahrzeuge vorantreiben

RTI tritt Teleoperation Consortium bei

RTI ist dem Teleoperation Consortium beigetreten

Real-Time Innovations (RTI) ist dem Teleoperation Consortium (TC) und CEO Stan Schneider dessen Board of Directors beigetreten. Hier arbeitet RTI mit führenden Technologieunternehmen, Automobilherstellern, Universitäten und dem National Institute of Standards and Technology (NIST) zusammen, um die zentralen Themen des Teleoperation-Fahrzeugmarktes zu ermitteln und anzugehen. Zusammen mit dem TC will RTI das Wachstum ankurbeln, das Bewusstsein dafür schärfen und die Leitlinien der Branche für die Entwicklung und den Einsatz von Teleoperationen bei autonomen Fahrzeugen vorantreiben.

Die Teleoperation von Fahrzeugen bzw. das ferngesteuerte Fahren ist eine kritische Komponente des Ökosystems autonomer Fahrzeuge. Um die Lücke zwischen den derzeitigen Fähigkeiten für das autonome Fahren und einer weit verbreiteten Akzeptanz zu schließen, ist menschliche Fernhilfe erforderlich. Die Teleoperation hilft fahrerlosen Fahrzeugen, in komplizierten Situationen zu navigieren.

Die Konnektivität für Teleoperationen ist äußerst anspruchsvoll. Die Anwendungen erfordern eine hohe Zuverlässigkeit und Echtzeitleistung, obwohl die Konnektivität häufig unzuverlässig und die Bandbreite variabel ist. Abhängig von der Nähe des Betreibers kann die Kommunikation auch lokale LAN, weiträumige WAN, öffentliche und private Netzwerke umfassen.

RTI Connext Drive ist die erste vollständige Konnektivitätslösung für die Entwicklung autonomer Fahrzeuge und das branchenweit meistverbreitete Software-Framework für autonome Systeme. Es ermöglicht einen einfachen Remote-Betrieb in Echtzeit über jedes Netzwerk. Ändert sich beispielsweise die Netzwerkverbindung mit der Bewegung des Systems, bleibt die Konnektivität bestehen – nahtlos ohne erneutes Verbinden, sicher ohne Neuverhandlung und zuverlässig ohne den Verlust von Informationen. So lässt sich der Remote-Betrieb in Echtzeit ohne Unterbrechung fortsetzen. Connext bietet die für die Teleoperation erforderliche bidirektionale Hochgeschwindigkeitskommunikation.

Connext Drive basiert auf dem bewährten Data Distribution Service (DDS)-Konnektivitätsstandard. Dieser ist in vielen Branchen vom Verteidigungswesen bis hin zu medizinischen Geräten weit verbreitet. Die Nutzung dieses leistungsfähigen Standards bietet Autoherstellern das erforderliche Ökosystem, um verschiedene Echtzeitumgebungen abzudecken, Sensorinformationen mit der intelligenten Steuerung im Fahrzeug zu vereinen, Verbindungen zu Systemen außerhalb des Fahrzeugs herzustellen, Systeme im Laufe der Zeit weiterzuentwickeln und Security einzubauen. DDS erweitert die zahlreichen Standards, die im automobilen Ökosystem wichtig sind, um neue Funktionen.

Mehr über RTI’s Arbeit im autonomen Fahrzeugmarkt erfahren: https://www.rti.com/industries/automotive

Real-Time Innovations (RTI) ist der größte Software-Framework-Anbieter für autonome Systeme. RTI Connext stellt eine führende Architektur zur Entwicklung intelligenter verteilter Systeme dar. Connext tauscht Daten in einzigartiger Weise direkt aus und verbindet KI-Algorithmen mit Echtzeit-Netzwerken von Geräten, um autonome Systeme aufzubauen.
RTI”s oberste Priorität ist der Erfolg seiner Kunden bei der Bereitstellung von marktreifen Systemen. Mit über 1.700 Projekten läuft die Software von RTI in mehr als 250 autonomen Fahrzeugprogrammen, betreibt die größten Kraftwerke Nordamerikas, koordiniert das Management von Marineschiffen, bewegt eine neue Generation medizinischer Robotik, ermöglicht fliegende Autos und bietet medizinische Intelligenz für Krankenhauspatienten und Unfallopfer rund um die Uhr. RTI ermöglicht eine intelligentere Welt.
RTI zählt zu den innovativsten Anbietern von Produkten, die auf dem Data Distribution Service™ (DDS) Standard der Object Management Group (OMG) basieren. Das privat geführte Unternehmen hat seinen Sitz in Sunnyvale, Kalifornien, sowie regionale Zentralen in Spanien und Singapur.

Firmenkontakt
Real-Time Innovations, Inc. (RTI)
Reiner Duwe
Terminalstr. Mitte 18
85356 München
+49 151 41460561
info@rti.com
http://www.rti.com

Pressekontakt
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Sabrina Hausner
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
rti@lorenzoni.de
http://www.lorenzoni.de