Schweizer Gebäudetechnikverband bietet seinen Mitgliedern Online-Rechner zum Planen von Energiesystemen

Vorzeigemodell einfacher & günstiger Digitalisierung
Basierend auf der Polysun API setzt suissetec mit dem Gebäudetechnikrechner einen neuen Maßstab, so dass Betriebe ihre Fachkompetenz einfach digital demonstrieren können.

Schweizer Gebäudetechnikverband bietet seinen Mitgliedern Online-Rechner zum Planen von Energiesystemen

Winterthur, CH, 04. Oktober 2021 – Die Vela Solaris AG bietet mit der Polysun API die Möglichkeit, die Software zur Simulation von Energiesystemen intelligent und anforderungsgerecht einzusetzen. Darauf basierend hat der Schweizer Gebäudetechnikverband suissetec nun gemeinsam mit Vela Solaris die Web App “Gebäudetechnikrechner” aufgebaut. Damit können Betriebe und Handwerker ihre Fachkompetenz für ihre Kunden sichtbar machen. Sie können quasi auf Knopfdruck den energetischen und wirtschaftlichen Mehrwert eines Energiesystems aufzeigen und zudem die Vorteile ihrer Lösung in Angeboten schlüssig darlegen. Verschiedene Varianten eines Energiesystems lassen sich schnell aufbauen und transparent vergleichen. Dieses Projekt gilt als Vorzeigemodell: Denn es zeigt nicht nur die Stärken von Polysun als vollintegrierte Cloud-Lösung, sondern es beweist, dass Digitalisierung in Planung, Auslegung und Optimierung von ganzheitlichen Energiesystemen für Gebäude und Quartiere heute Standard ist.

Polysun: Die Beherrschung der Komplexität ganzheitlicher Energiesysteme

Die Polysun API ermöglicht den vereinfachten Einsatz der bewährten ganzheitlichen Energiesystemsimulation mit Polysun dank eines hohen Abstrahierungsgrads unter Verwendung nur weniger Eingabeparameter. Verbände, Energieversorger sowie Hersteller, Händler und Ingenieurbüros können die Vorteile von Polysun gemäß ihren Anforderungen – zum Beispiel in Web Apps – nutzen. Damit wird nicht nur die End-to-End Digitalisierung in der Planung von Energiesystemen vorangetrieben: Die Lösung bietet auch komplett digitale Energieberatungsleistungen und damit maximale Transparenz gegenüber Kunden und Lieferanten. Dank dem Datenexport zur Polysun-Komplettlösung wird ein durchgängiger Datentransfer zur detaillierten Planung ermöglicht.

Vorzeigemodell suissetec

suissetec, der Gebäudetechnikverband der Schweiz und Liechtensteins, setzt die Polysun API ein, um seinen neuen “Gebäudetechnikrechner” Kunden und Mitgliedern zur Verfügung zu stellen. Oftmals wird beim Bau und Renovieren von Gebäuden und Quartieren eine erste Planung des Energiesystems direkt vom ausführenden Betrieb erstellt. Basierend auf Polysun können Energiesysteme nun zur Erstbetrachtung auf stark vereinfachte Weise schnell geplant und verglichen sowie transparent dargestellt werden. Der Datenexport in Polysun ermöglicht es Installateuren und Planern, erste Konzeptionen eigenständig durchzuführen und bei Bedarf die Daten für die Ausführungsplanung an die zuständigen Teams, die mit Polysun arbeiten, weiterzugeben. suissetec zeigt, wie Verbände, Versorgungsunternehmen sowie Hersteller und Händler mithilfe der Polysun API gezielt auf die Bedürfnisse ihrer Mitglieder und Partner eingehen können. Seit dem 01. Oktober 2021 steht der neue Release des Gebäudetechnikrechners für die Mitgliedsbetriebe von suissetec zur Verfügung.

Bereits die erste Version des Gebäudetechnikrechners (verfügbar seit August 2021) erzeugte durchweg positives Feedback der Nutzer: “Mit dem Gebäudetechnikrechner gelingt die Konzeption von Energiesystemen spielend leicht. Außerdem kann ich damit Kundenanfragen sehr effizient bearbeiten. Das spart mir nicht nur Zeit, sondern erhöht auch die Wahrscheinlichkeit, Folgeaufträge zu generieren”, so Urs Lippuner von der ALCO Haustechnik AG.

“Mit dem Gebäudetechnikrechner ermöglichen wir unseren Kunden den Schritt zur digitalen Konzeption von Energiesystemen. Die Zusammenarbeit mit Vela Solaris und die Einbindung der Polysun-API hat dies in kürzester Zeit möglich gemacht. Die Zuverlässigkeit der Simulationsergebnisse und die hohe Professionalität von Vela Solaris als Entwicklungspartner waren dabei ausschlaggebend”, so Lars Kunath, Verantwortlicher digitale Lösungen bei suissetec.

“Die Zusammenarbeit mit Verbänden sowie Herstellern und Händlern stellt für Vela Solaris eine echte Bereicherung dar. Wir sind immer bestrebt, unsere Lösungen einer möglichst großen Nutzergruppe zur Verfügung zu stellen. So heterogen diese Gruppe ist, so verschieden sind auch die Anforderungen an die Simulation der Energiesysteme und den Detailgrad. Wir freuen uns sehr, gemeinsam mit suissetec einen Gebäudetechnikrechner anbieten zu können, der mithilfe von Polysun eine einfache und schnelle Planung und Auslegung von ganzheitlichen Energiesystemen ermöglicht”, so Angela Krainer, Geschäftsführerin von Vela Solaris.

Weiterführende Inhalte
– In zehn Minuten zum Energiekonzept: Mit dem suissetec Gebäudetechnikrechner Online-Seminar

Über suissetec:
Der Schweizerisch-Liechtensteinische Gebäudetechnikverband (suissetec) ist der Arbeitgeber- und Branchenverband der Gebäudetechnik und Gebäudehülle: suissetec ist mit 26 Sektionen und rund 3500 Mitgliedsbetrieben Ansprechpartnerin Nummer 1 in allen Sprachregionen. Der Verband erbringt qualitativ hochstehende Dienstleistungen für Hersteller/Lieferanten, Planer und Installateure aus den Branchen Sanitär, Wasser, Gas, Heizung, Lüftung sowie Spengler, Gebäudehülle. suissetec ist auch Vorreiterin bei erneuerbaren Energien und Nachhaltigkeit und vertritt die Brancheninteressen bei Politik, Behörden und Dachorganisationen.

Die Schweizer Vela Solaris AG entwickelt und vertreibt Polysun, eine intelligente Software zur Simulation von Energiesystemen. Dank des wissenschaftlichen Fundaments, großer Detailtreue und der hohen Benutzerfreundlichkeit vertrauen Planer, Architekten, Energiedienstleister sowie Hersteller und Händler von Energiesystemkomponenten auf Polysun. Polysun hat sich auch in der Lehre etabliert und wird international an Hochschulen eingesetzt, um das Verständnis thermodynamischer und elektrischer Prozesse zu fördern.
Mit dem Beratungsangebot von Vela Solaris unterstützt das Unternehmen Kunden fachlich und methodisch bei der Analyse und Planung von Energiesystemen mit Polysun in allen Projektphasen. Dies geschieht sowohl in direkter Zusammenarbeit mit Kunden als auch zum Ausgleich von Kapazitätsengpässen.

Firmenkontakt
Vela Solaris
. .
. .
. .
.
velasolaris@lucyturpin.com
https://www.velasolaris.com/

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications GmbH
Alisa Speer | Eva Hildebrandt
Prinzregentenstr. 89
81675 München
+49 89 417761-29 | -14
velasolaris@lucyturpin.com
https://www.lucyturpin.de/