TANAKA: Ausweitung des Edelmetall-Recyclinggeschäfts in Taiwan

TANAKA: Ausweitung des Edelmetall-Recyclinggeschäfts in Taiwan

Das japanische Unternehmen TANAKA Kikinzoku Kogyo K.K. hat den Bau eines neuen Geb?udes im Werk Hukou im Bezirk Hsinchu in Taiwan angek?ndigt.

Das neue Geb?ude wird mit einer Investition von rund 3,5 Milliarden Yen (ca. 25 Millionen Euro) errichtet, um eine zentrale Anlaufstelle f?r Edelmetallrecycling zu schaffen und das Gesch?ft in Taiwan weiter auszubauen. Geplant sind acht oberirdische Stockwerke und ein Untergeschoss, wodurch sich die Gesamtfl?che des Werks Hukou nach Fertigstellung fast versechsfachen wird. Die Anlage soll in der ersten H?lfte des Jahres 2025 in Betrieb genommen werden. TANAKA Kikinzoku Kogyo hat vor, sein Recyclinggesch?ft in Taiwan bis 2026 weiter auszubauen, um eine verl?ssliche Versorgung mit Materialien aus Edelmetall zu gew?hrleisten. Somit liefert das Unternehmen einen gro?en Beitrag zur taiwanesischen Halbleiterindustrie, welche einen gro?en Anteil am gesamten Halbleitermarkt tr?gt.

Gegenw?rtig baut TANAKA Kikinzoku Kogyo sein Gesch?ft der R?ckgewinnung und Raffination von Edelmetallen aus, indem es mit lokalen Unternehmen zusammenarbeitet und weitere Verarbeitungsarbeiten au?erhalb Taiwans fortf?hrt.

Mit der Errichtung des neuen Geb?udes beabsichtigt TANAKA Kikinzoku Kogyo, den gesamten Prozess nach Taiwan zu verlagern. Dar?ber hinaus k?nnen in dem neuen Werk Edelmetalle, wie z.B. fl?ssige Edelmetallbeschichtungsabf?lle, Produktionsabf?lle und gebrauchte Katalysatoren f?r die Automobil- und Petrochemie aufbereitet werden. Hoher Ertrag und Reinheit der Edelmetalle machen es m?glich, das Material direkt f?r die Produktion zu nutzen.

Da alle Arbeitsschritte vor Ort in Taiwan durchgef?hrt werden k?nnen, reduziert TANAKA Kikinzoku Kogyo Emissionen, die durch Import- und Export entstehen.

Seit der Gr?ndung des Werks in Hukou im Jahr 2005 ist Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo im Bereich der Edelmetallgewinnung und -veredelung in Taiwan t?tig. Aufgrund der steigenden Nachfrage nach Halbleitern in den letzten Jahren und des wachsenden weltweiten Trends hin zu nachhaltigen Materialen und Produkten mit m?glichst geringer Auswirkung auf die Umwelt, hat das Unternehmen sich dazu entschlossen, sein Edelmetallrecyclinggesch?ft auszuweiten.

Ein wichtiger Aspekt des Recyclings von Edelmetallen ist die F?higkeit, die Menge der in den recycelten Materialien enthaltenen Edelmetalle zu analysieren. Durch jahrelange Forschungs- und Entwicklungsarbeit verf?gt TANAKA Kikinzoku Kogyo ?ber fortschrittliche Edelmetall-Analysetechniken*, die eine genaue Bewertung der von Kunden gesammelten Produkte erm?glichen.

*Hierbei ist TANAKA Precious Metals eines von nur f?nf Unternehmen weltweit und das einzige Unternehmen in Asien, das von den weltweit wichtigsten Markt?berwachungsorganisationen LBMA und LPPM als Good Delivery Referee akkreditiert wurde. Zus?tzlich ist TANKA als erstes Unternehmen f?r seine Platin-, Gold-, Silber- und Palladiumpr?fungskompetenz mit ISO/IEC 17025 zertifiziert.

Mit der Ausweitung des Recyclinggesch?fts durch den “One-Stop-Service” der Edelmetallr?ckgewinnung und -raffination in Taiwan leistet TANAKA Kikinzoku Kogyo einen Beitrag zur Schaffung einer nachhaltigen Gesellschaft.

?ber Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo:
Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo begann 1987 mit der Herstellung von elektrischen Anschl?ssen in seinem Werk in Hsinchu. 2005 errichtete das Unternehmen dann das Werk in Hukou und begann mit der R?ckgewinnung und Raffination von Edelmetallen im Rahmen einer Wiederverwendungslizenz.

Um Spitzentechnologie und hochwertige Dienstleistungen anbieten zu k?nnen, verf?gt das Werk Hukou ?ber langj?hrige Betriebserfahrung und Edelmetallraffinationsanlagen, die den Standards japanischer Werke entsprechen. TANAKA Kikinzoku Kogyo Taiwan besch?ftigt mehrere japanische Ingenieure, um bekannte, hohe Qualit?t und Service zu gew?hrleisten und das Werk nahtlos in die operative T?tigkeit des Unternehmens zu integrieren.

?bersicht ?ber das neue Geb?ude:
Name des Werks: TANAKA Kikinzoku Kogyo Co., Ltd. New Building at Hukou Plant
Gesamte Grundfl?che: Ca. 8.300 m?
Struktur: Acht Stockwerke und ein Kellergeschoss
Beschreibung der Gesch?ftst?tigkeit: Herstellung von Industrieprodukten aus Edelmetallen sowie R?ckgewinnung und Raffination von Edelmetallen
Aufnahme des Betriebs: Geplant f?r die erste H?lfte des Jahres 2025

?ber Taiwan TANAKA Kikinzoku Kogyo Co., Ltd.:
Hauptsitz: Room C, 9F, Shen Hsiang Tang Building, No. 146, Songjiang Rd., Taipei City, Taiwan
Gegr?ndet: 1986
Repr?sentant: Takumi Shichita, Vorsitzender
Beschreibung der Gesch?ftst?tigkeit: Herstellung von elektrischen Anschl?ssen, Verarbeitung von Walzdr?hten sowie R?ckgewinnung und Raffination von Edelmetallen

Keywords:TANAKA Kikinzoku Kogyo, Edelmetallrecycling, Taiwan, Hukou, Hsinchu, Werk

adresse

https://energie.pr-gateway.de/tanaka-ausweitung-des-edelmetall-recyclinggeschaefts-in-taiwan

Powered by WPeMatico