Tierische Coronawampe – Die reine Wahrheit in 17 Glossen, Geschichten und Anekdoten

Christoph Amediek wirft in “Tierische Coronawampe” einen satirischen Blick auf das aktuelle Zeitgeschehen und mehr.

BildDer Titel dieses neuen Buches von Christoph Amediek, “Tierische Coronawampe”, spiegelt sich auf mehrfache Weise in den 17 Texten des Buches wider – repräsentiert jedoch nur einen von mehreren thematischen Ausschnitten der Anthologie. Im ersten Kapitel zeigt der Autor ironische und nachdenkliche Zugänge zum aktuellen Pandemiethema, zudem nimmt er in satirischer Form Alltagsfragen und -situationen aufs Korn. Das zweite Kapitel zeigt Texte, die während der Pandemiezeit entstanden sind und als Wettbewerbsbeiträge eingereicht wurden.

Einem ernsten Text, der die zerrissene Gesellschaft der USA collagenhaft-dystopisch vorstellt, stehen humorvolle und pointierte Abhandlungen über hypothetische Lottogewinne, Urlaubserlebnisse und Whiskyproben gegenüber. Auch die Titelgeschichte findet sich hier, genau in der Mitte des Buches. In einem letzten Kapitel huldigt der Autor nicht nur seiner Heimatregion – dem Ruhrgebiet – sondern er zeigt auch, welche Erlebniswelten die Sprache zu bieten hat: Sowohl in der individuellen Phantasie als auch ganz konkret im Benennen von Straßennamen liegen faszinierende Möglichkeiten, der Sprache auf den Grund zu gehen oder mit ihr zu spielen.

Insgesamt zeigen die Texte in der Sammlung von Christoph Amediek eine Bandbreite, die von derb-komisch über ironisch-satirisch bis nachdenklich-kritisch reichen und damit einem Lebensgefühl entsprechen, das der aktuellen Zeit geschuldet ist: Die Welt ist vielschichtig-faszinierend und kann gleichzeitig eindimensional-bedrohlich daherkommen. Es braucht ein offenes Auges, einen wachen Verstand – und ein heiteres Gemüt! Lachen vertreibt keine Krisen, aber man kommt viel besser durch sie hindurch. Deswegen ist dieses Buch eine tolle Lektüre für alle, die ein wenig Humor und Ablenkung gebrauchen können.

“Tierische Coronawampe” von Christoph Amediek ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-347-28018-2 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags- und Publikations-Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self-Publishing-Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online”Stores) mit Einsatz von professionellem Buch- und Leser-Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de