Verbinden Sie Atlassian Jira und Siemens Polarion

Verbinden Sie Atlassian Jira und Siemens Polarion

Sie arbeiten in Atlassian Jira? und m?chten direkt auf Anforderungen oder andere Artefakte in Siemens Polarion zugreifen, ohne jedes Mal das Tool wechseln zu m?ssen? Sie arbeiten in Polarion und brauchen direkten Zugriff auf Jira Tickets, ohne Ihre Polarion Umgebung zu verlassen?
Ein entsprechendes Interface zwischen Jira und Polarion, mit automatisierten Interaktionen ?ber die Toolgrenzen hinweg, w?re allein mit Bordmitteln nicht m?glich. Oder nur durch massiven Aufwand f?r die Entwicklung von Add-Ons.

Mit SodiusWillert OSLC Connect for Jira erreichen Sie eine native Integration der Abl?ufe mit direktem Zugriff auf Jira-Tickets und Polarion-Anforderungen: Ein Connector zwischen beiden Anwendungen, direkt aus Ihrer gewohnten Tool-Umgebung.
> Ohne Jira zu verlassen, haben Sie Zugriff auf die Original-Anforderungen inklusive aller Details und k?nnen Verkn?pfungen erstellen.
> Wenn Sie mit Polarion arbeiten, sehen Sie Status und Details von Jira-Tickets in Ihrer Polarion-Umgebung.
Verbinden Sie Jira und Polarion f?r eine nahtlose Durchg?ngigkeit und Verfolgbarkeit des Engineering Lifecycle.

OSLC Connect? for Jira ist kompatibel mit:
> IBM? Engineering Lifecycle Management:
– Workflow Management (vormals RTC)
– Test Management (vormals RQM)
– Requirements Management (vormals DOORS Next Generation)
– ReportBuilder (vormals JRS – Jazz Reporting Service)
> IBM DOORS?
> PTC Windchill? (mit OSLC Connect for Windchill)
> SECollab?
> Siemens Polarion?

Keywords:Verbinden,Atlassian,Siemens

adresse

https://it.pr-gateway.de/verbinden-sie-atlassian-jira-und-siemens-polarion

Powered by WPeMatico